Über die Naturperlen

Werden Zuchtperlen künstlich geschaffen?

Definitiv nicht! Zuchtperlen, sowie die natürliche, wachsen in lebenden Perlenschalen. Künstliche Perlen hingegen wachsen nicht in Muscheln, sondern werden aus verschiedenen Chemikalien und Substanzen hergestellt. Eine beliebte Technik zum Herstellen künstlicher Perlen ist das wiederholte Eintauchen einer Glasperle in eine spezielle Substanz und Lackierung. Während der Glanz der Kunstperlen eine Spiegelung der Oberfläche ist, ist die der Zuchtperlen tief und dreidimensional, aus dem Inneren der Perle kommend.


Sind die Perlen ewig?

Mit der richtigen Pflege und Aufmerksamkeit werden die Perlen für kommende Generationen existieren.


Wie pflege ich meine Zuchtperlen?

Kosmetika, Parfums und Haarsprays enthalten Chemikalien, die den Glanz von Perlen verdunkeln können. Es ist daher wünschenswert, den Schmuck nach dem Make-up, Parfüm usw. zu bringen. Es ist ratsam, manchmal mit weichen, feuchten Tüchern zu wischen, kann mit Seife gereinigt werden. Weil die Perlen zart sind, ist es gut, sie von anderen Juwelen getrennt zu halten, die ihre Oberfläche verletzen können. Es ist am besten, sie in einer weichen Tasche zu halten oder zu trennen
Schmuckschatulle.
Es ist nicht ratsam, die Perlen jahrelang in einem Safe zu lassen! Da Perlen sehr kleine Wasserpartikel enthalten, ist es nicht ratsam, sie für längere Zeit in einer trockenen Umgebung zu lassen. Solche Bedingungen können eine Verdampfung der Perlenfeuchtigkeit und einen Verlust ihres Glanzes verursachen. Perlen, die getragen werden, behalten ihre Feuchtigkeit oft aus der Luft oder dem Körper des Trägers.


Welche Farben, Formen und Größen von Perlen gibt es?

Perlen haben eine Vielzahl von Farben - weiß, pink, lila, Pfingstrose, Creme, Gold, Braun, Silber, kombinierte Farbe. Ihre Färbung ist noch nicht klar genug. Ihre unterschiedliche Farbe ist
Das hat viele verschiedene Gründe: die chemische Zusammensetzung des Wassers, die Farbe der Muttermuschel, in der es gebildet wird, und so weiter.
Die Perlen haben eine runde, längliche, halbkugelförmige, hängende, birnenförmige oder unregelmäßige Form.
Mit dem Begriff "Barock" sind alle anderen Perlen mit unzähligen, unregelmäßigen und skurrilen Formen gemeint. Wegen der unvollkommenen Formen, sind sie die am wenigsten von den Liebhabern der traditionellen Perlenschmuck geschätzt, aber barocken Perlen (Barock) können ebenso glamourös und Vertreter von ihnen sein und einzigartige bizhuta.Goleminata von Perlen zu schaffen durch ihr Durchmesser bestimmt Millimeter. Kleine werden als bis zu 3 mm, mittel - von 3 mm bis 7 mm und groß - über 7 mm betrachtet.


Wovon hängt der Preis der Perlen ab?

Für das ungeübte Auge sehen viele der Perlen gleich aus. Die Größe, Form, Reinheit der Oberfläche und Luster sind preisbestimmend. Die Größe hängt vom Alter der Perlmuschel und dem Anbauort ab. Für den Rest werden die Perlen von Spezialisten mit einem gut ausgebildeten und genauen Auge der Qualität gruppiert. Dies ergibt unterschiedliche Preisklassen, wobei Spitzenperlen unter allen Kriterien extrem teuer sind.

Sind weiße Perlen die Besten?

Was die Farbe der Perlen betrifft, können wir nicht sagen, dass es die beste ist, obwohl die weißen Perlen am beliebtesten sind. Wenn Sie Ihr erstes Perlenjuwel kaufen, ist es wahrscheinlich gut, in der klassischen weißen Farbe zu sein, aber die Farbe der Perlen ist ihr Charme und ihre Vielfalt

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
Ok